toplink

Besucherinfo

Marmorschlössl Bad Ischl

Das Marmorschlössl in Bad Ischl wurde um 1860 im Kaiserpark errichtet und von Kaiser Franz Joseph I. und der Kaiserin Elisabeth als Frühstückssalon benutzt. Heute finden im ehemaligen Rückzugsort der Kaiserin jährlich Wechselausstellungen statt.

Täglich 10-16 Uhr (April, Oktober) bzw. 9.30-17 Uhr (Mai bis September)

Marmorschlössl Bad Ischl
Im Teehaus der Kaiserin Elisabeth
Kaiserpark
Jainzen 1
4820 Bad Ischl
T +43 (0)6132 24422
marmorschloessl@ooelkg.at

Erwachsene € 6,-

Ermäßigte € 4,-

Familien mit Familienkarte € 12,-

Kinder bis 6 Jahre freier Eintritt

Personen ab 60 Jahre € 4,-

Gruppen ab 8 Personen € 5,-

Die Ausstellung spricht für sich selbst, daher werden keine personellen Vermittlungsprogramme angeboten!

Ermäßigung für Inhaber:innen der "Jahres-Kurkarte" von Bad Ischl
Ermäßigung für Inhaber:innen der "Bad Ischl CARD"
Ermäßigung für Inhaber:innen der "Gästekarte Bad Ischl"

Bitte beachten: Beim Besuch des Marmorschlössl ist zusätzlich der Eintritt in den Park zu bezahlen!

Weitere Informationen zu den Eintrittspreisen!

  • Freier Eintritt für Kulturpass-Inhaber:innen

  • Linz Kulturcard 365-Inhaber:innen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …