toplink

Franz Josef Altenburg.
Ton und Form

21. Jul 2021

Zeit seines künstlerischen Schaffens, das sich über sechs Jahrzehnte erstreckt, setzte sich Franz Josef Altenburg ausschließlich mit einem Material auseinander: Keramik. Mit seiner eigenwilligen Formensprache, die Altenburg in der stetigen Beschäftigung mit seiner Umgebung entwickelt, zählt er zu den renommiertesten Vertreter:innen der modernen Keramikkunst Österreichs. Anlässlich seines 80. Geburtstages widmet ihm die OÖ Landes-Kultur GmbH in Kooperation mit dem MAK – Museum für angewandte Kunst in Wien eine Schau in seinem Geburtsort Bad Ischl und im Haus, in dem er die ersten Lebensjahre verbracht hat, der Kaiservilla.

Auf einen Blick ...

FRANZ JOSEF ALTENBURG
Ton und Form

Kaiserliche Stallungen
Kaiservilla Bad Ischl



Jainzen 38, 4820 Bad Ischl
T: +43 (0)664 60072 522 95
E-Mail: marmorschloessl@ooelkg.at
www.ooekultur.at

Presseführung Mi, 21.07.21, 11:00
Ausstellungsdauer 21.07 - 22.08.21
Öffnungszeiten

Täglich:
09:30 - 17:00
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
OÖ Landes-Kultur GmbH




Sandra Biebl
T: +43 (0)732 7720 522 66
E-Mail: sandra.biebl@ooelkg.at

Lisa Landl
T: +43 (0)732 7720 52353
E-Mail: lisa.landl@ooelkg.at

Bildmaterial
Abdruck honorarfrei.

Downloads

Presseinformation

Bildbeschriftungen und Bildrechte

« PAROV STELAR.
I'LL BE OK SOON
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …