toplink

Heimische Perlengeheimnisse. Die vielen Aspekte der Flussperlmuscheln

8. Jun 2021

Die glänzenden Perlen der heimischen Flussperlmuscheln, die über Jahrzehnte in den Muscheln heranwachsen, müssen sich vor ihren „Schwestern“ den Südseeperlen wahrlich nicht verstecken und wurden zur Verzierung vieler kultureller Schätze verwendet.

Jahrhunderte lang hat sie unsere Gewässer der böhmischen Masse in Beständen mit bis zu 1.000 Tieren auf einem Quadratmeter Bachbett bevölkert – doch heute ist sie vom Aussterben bedroht und nahezu in Vergessenheit geraten.

Die OÖ Landes-Kultur GmbH präsentiert mit dieser Wanderausstellung „Heimische Perlengeheimnisse“ die kulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte der Flussperlmuscheln.



Mobiler Schauraum

Kefermarkt / Schlossbrauerei Weinberg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
OÖ Landes-Kultur GmbH

Sandra Biebl
T: +43 (0)732 7720 522 66
E-Mail: sandra.biebl@ooelkg.at

Lisa Landl
T: +43 (0)732 7720 523 53
E-Mail: lisa.landl@ooelkg.at

Bildmaterial
Abdruck honorarfrei.

Downloads

PRESSEINFORMATION_Heimische Perlengeheimnisse

Bildbeschriftungen Heimische Perlengeheimnisse

Wir danken unseren StandortpartnerInnen

« Marmorschlössl wie damals Proof of Art
»
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weiterlesen …